AnhÀngerversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

  Deutschlands großer Preisvergleich

 Alle MarktfĂŒhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Versicherung fĂŒr AnhĂ€nger (750 Kg)

AnhĂ€nger jeder Art benötigen eine Versicherung. Bei nahezu allen Kfz-Versicherungsanbietern kann eine entsprechende AnhĂ€ngerversicherung abgeschlossen werden. FĂŒr die Beitragsberechnung einer AnhĂ€ngerversicherung ist die Nutzlast des AnhĂ€ngers von Bedeutung. Als Berechnungsgrenze fĂŒr den Versicherungsbeitrag wird meist eine Nutzlast von 750 kg zugrundegelegt .

Nutzlast bis 750 kg

  • Berechnungsgrenze in den meisten Tarifen zur Versicherung eines PKW-AnhĂ€ngers
  • maximale Nutzlast fĂŒr „normale“ PKW-AnhĂ€ngerversicherung

Nutzlast ab 750 kg

  • höherer Beitrag
  • Versicherung nicht bei allen Anbietern direkt online möglich

Weiteres beitragsrelevantes Kriterium

  • private oder gewerbliche Nutzung

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Die Angebote zur AnhĂ€ngerversicherung bieten einen unterschiedlichen Leistungsumgang zu unterschiedlichen PrĂ€mien an. Mit Hilfe eines Versicherungsvergleichs finden Sie die preisgĂŒnstigsten AnhĂ€ngerversicherungen mit den besten Leistungen. Nutzen Sie zum Versicherungsvergleich unseren seiteninternen Vergleichsrechner. Das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ fĂŒhrt Sie direkt auf den Tarifrechner. Im Anschluss an die Tarifberechnung haben Sie die Möglichkeit, fĂŒr eine AnhĂ€ngerversicherung Ihrer Wahl einen Onlinevertrag abzuschließen.

 

Weitere Informationen

AnhĂ€nger brauchen eine Versicherung. Spezielle AnhĂ€nger Versicherungen bieten nahezu alle Kfz-Versicherungsanbieter an. Bei den AnhĂ€ngern werden verschiedene AnhĂ€ngerarten und Nutzungsarten unterschieden. Je nach AnhĂ€nger- und Nutzungsart unterscheiden sich die Versicherungsangebote. Dabei gibt es nicht so sehr Unterschiede im Leistungsumfang, sondern in der VersicherungsprĂ€mie. Doch generell sind AnhĂ€nger Versicherung sehr gĂŒnstig.

Die Nutzlast eines AnhÀngers ist prÀmienrelevant

FĂŒr die Höhe der PrĂ€mie ist bei einer AnhĂ€nger Versicherung immer Nutzlast von Bedeutung. Bei vielen Angeboten liegt eine Berechnungsgrenze bei einer Nutzlast von bis zu 750 kg bei einem PKW AnhĂ€nger. Ein Angebot zur Versicherung PKW AnhĂ€nger 750 kg bedeutet, das Angebot ist fĂŒr einen AnhĂ€nger mit einer Nutzlast von maximal 750 kg berechnet. Bei vielen Anbietern wird die PrĂ€mie fĂŒr AnhĂ€nger mit einer Nutzlast ĂŒber 750 kg etwas teurer. Angebot fĂŒr eine Versicherung AnhĂ€nger 750 kg wird von fast allen Kfz-Versicherungsanbietern angeboten.

Eine Versicherung PKW AnhÀnger 750 kg kann man auch online finden

AnhĂ€nger Versicherungen generell und natĂŒrlich auch eine Versicherung AnhĂ€nger 750 kg kann man leicht online ĂŒber ein Vergleichsportal fĂŒr AnhĂ€nger Versicherungen finden. Auch die Information ĂŒber die Homepages der verschiedenen Anbieter möglich. Jedoch ist es bei vielen Anbietern nicht möglich, eine Versicherung PKW AnhĂ€nger 750 kg direkt auf der Unternehmenshomepage zu berechnen. Wer eine Versicherung fĂŒr seinen AnhĂ€nger sucht, solle beachten, dass bei vielen Angeboten zur Versicherung AnhĂ€nger 750 kg das Zugfahrzeug beim selben Unternehmen versichert sein muss, wie der AnhĂ€nger.

Nicht nur die Nutzlast ist prÀmienrelevant

Die PrĂ€mienhöhe bei einer AnhĂ€nger Versicherung ist nicht nur von der Nutzlast des AnhĂ€ngers abhĂ€ngig. Auch bei einer relativ geringen Nutzlast bis 750 kg gibt es noch andere Faktoren, die den Preis fĂŒr die Versicherung mitbestimmen. Auch bei einer Versicherung PKW AnhĂ€nger 750 kg spielt die Nutzungsart eine Rolle. Die Versicherungen unterscheiden zwischen privater und gewerblicher Nutzung. Die Preisunterschiede sind zwar geringfĂŒgig, jedoch bieten nicht alle Versicherungen eine Versicherung AnhĂ€nger 750 kg an, wenn der AnhĂ€nger gewerblich genutzt wird.

Eine Haftpflichtversicherung ist Pflicht, ein Kaskoschutz kann eingeschlossen werden

FĂŒr AnhĂ€nger ist eine Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. DarĂŒber hinaus kann auf Wunsch der Versicherungsschutz auf eine Teil- oder auch Vollkaskoversicherung aufgestockt werden. Einen Teilkaskoschutz kann bei allen Angeboten zur Versicherung AnhĂ€nger 750 kg eingeschlossen werden. Vollkaskoschutz bieten nicht alle Versicherungsgesellschaften an.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Warum braucht ein AnhÀnger eine eigene Versicherung?

AnhĂ€nger können nur am Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie von einem Zugfahrzeug bewegt werden. Dennoch benötigen sie eine eigene AnhĂ€nger Versicherung. Bis zur Neuregelung des Straßenverkehrsgesetzes im Jahr 2002 waren AnhĂ€nger automatisch ĂŒber das ziehende Fahrzeug mitversichert, sobald sie bewegt wurden. Im ruhenden Straßenverkehr war eine Versicherung nicht zwingend erforderlich und die Schadenregulierung oftmals schwierig. Daher muss fĂŒr AnhĂ€nger seit der Neuregelung eine eigene Versicherung nachgewiesen werden.

Welchen Versicherungsschutz bietet eine AnhÀnger Versicherung?

EigenstĂ€ndige AnhĂ€nger Versicherungen bieten zunĂ€chst einmal den gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtschutz. DarĂŒber hinaus kann auf Wunsch auch ein Teilkasko und/oder Vollkaskoschutz mit eingeschlossen werden. Wer eine Vollkaskoversicherung fĂŒr seinen AnhĂ€nger wĂŒnscht, hat damit immer automatisch auch einen Teilkaskoschutz. Dies gilt fĂŒr jegliche Arten der Kfz-Versicherung. Eine Vollkaskoversicherung beinhaltet immer auch eine Teilkasko. Umgekehrt ist eine Teilkaskoversicherung auch separat, ohne Vollkaskoschutz, abschließbar. AnhĂ€nger Versicherungen kommen auch fĂŒr SchĂ€den auf, die im ruhenden Verkehr entstehen.

Was beim Abschluss einer Versicherung fĂŒr AnhĂ€nger beachtet werden sollte

AnhĂ€nger Versicherungen sind eigenstĂ€ndige Versicherungen. Trotzdem ist es bei vielen Versicherungsgesellschaften zwingend erforderlich, dass das Zugfahrzeug bei derselben Gesellschaft versichert ist. Auch wenn ein Angebot besonders gĂŒnstig und attraktiv ist, kann es passieren, dass das Angebot nicht wahrgenommen werden kann, weil das Zugfahrzeug bei einem anderen Versicherungsunternehmen versichert ist. Auch bei AnhĂ€nger Versicherungen gelten die KĂŒndigungs- und Wechseltermine der Kfz-Versicherungen. Bei den meisten Anbietern ist dies der erste Januar eines jeden Jahres. AnhĂ€nger werden versicherungstechnisch in verschieden Arten unterteilt. So wird zwischen Pkw- und Lkw-AnhĂ€ngern und speziellen AnhĂ€ngern, wie Pferde- oder BootsanhĂ€nger unterschieden. Außerdem werden auch fĂŒr privat oder gewerblich genutzte AnhĂ€nger unterschiedliche AnhĂ€nger Versicherungen angeboten.

AnhÀngerversicherungen im Vergleich