AnhÀngerversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

  Deutschlands großer Preisvergleich

 Alle MarktfĂŒhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

AnhÀnger Versicherung (gewerblich)

FĂŒr zugelassene AnhĂ€nger besteht Versicherungspflicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob der AnhĂ€nger privat oder gewerblich genutzt wird. Eine AnhĂ€ngerversicherung bietet den notwendigen Haftpflichtschutz, der auf Wunsch mit einer Teil- oder Vollkaskoversicherung ergĂ€nzt werden kann. Bei der Versicherung gewerblich genutzter AnhĂ€nger gilt es jedoch einige Dinge zu beachten.

möglicher Versicherungsumfang

  • Haftpflicht
  • Teilkasko
  • Vollkasko

Besonderheiten

  • Berechnung der PrĂ€mie immer zu 100% (keine Schadenfreiheitsklassen)
  • das ziehende Fahrzeug muss meist beim selben Anbieter versichert sein
  • Vollkaskoversicherung – nicht bei allen Versicherungen möglich

prÀmienrelevante Kriterien

  • AnhĂ€ngerart
  • Nutzlast
  • Nutzungsart
  • bei Teil- und Vollkasko – Neuwert des AnhĂ€ngers

gewerblich genutzte AnhÀnger

  • können nicht bei allen Anbietern versichert werden
  • gewerbliche Nutzung – höher PrĂ€mie

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Die Angebote zur AnhĂ€ngerversicherung können unterschiedlich ausfallen. FĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger kommt darĂŒber hinaus nicht jedes AnhĂ€ngerversicherungsangebot in Frage. Durch einen Versicherungsvergleich finden Sie die passende Versicherung fĂŒr Ihren AnhĂ€nger schnell und einfach. Der blaue Button „Zum Versicherungsvergleich“ leitet Sie automatisch auf unseren seiteninternen Vergleichsrechner. Nach der Berechnung kann eine AnhĂ€ngerversicherung online abgeschlossen werden.

 

Weitere Informationen

Die meisten AnhĂ€ngernutzer sind der Meinung, ein AnhĂ€nger sei automatisch ĂŒber die Kfz-Versicherung des Zugfahrzeuges mitversichert. Dies stimmt so nicht. Laut Gesetzt besteht auch fĂŒr AnhĂ€nger eine Versicherungspflicht, die mindestens eine Haftpflichtversicherung umfasst. Daher bietet nahezu jeder Kfz-Versicherungsanbieter spezielle AnhĂ€nger Versicherungen an.

Versicherungspflicht fĂŒr privat und gewerblich genutzte AnhĂ€nger

Um einen AnhĂ€nger zu versichern gibt es spezielle AnhĂ€nger Versicherungen. Diese werden von nahezu allen Kfz-Anbietern angeboten. Über den Haftpflichtschutz hinaus kann ein AnhĂ€nger zusĂ€tzlich noch mit einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung abgesichert werden. In den meisten FĂ€llen werden ĂŒber eine AnhĂ€nger Versicherung privat genutzte AnhĂ€nger versichert. Einige Unternehmen bieten auch eine AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger an. Generell gilt sowohl fĂŒr privat, als auch fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger eine Versicherungspflicht.

Bei der SchadenĂŒbernahme durch die Versicherung gibt es Unterschiede zwischen privat und gewerblich genutzten AnhĂ€ngern

Trotz der einheitlichen Versicherungspflicht fĂŒr AnhĂ€nger kommen bei SchĂ€den, die durch einen AnhĂ€nger verursacht werden, mehrere Versicherungen ins Spiel. Im Zugverkehr ist die Lage sowohl fĂŒr privat, als auch fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger gleich. Solange der AnhĂ€nger mit dem Zugfahrzeug verbunden ist, haftet die Kfz-Versicherung des Zugfahrzeuges zusammen mit der AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich und privat genutzte AnhĂ€nger gesamtschuldnerisch fĂŒr den Schaden. Dabei kann der GeschĂ€digte entscheiden, welche Versicherung den Schaden ĂŒbernimmt. Es ist auch möglich, dass beide Versicherungen gemeinsam den Schaden tragen. Anders sieht die Schadenlage aus, wenn der AnhĂ€nger abgestellt ist. Dann wird bei privat genutzten AnhĂ€ngern ein Schaden durch die private Haftpflichtversicherung des AnhĂ€ngerhalters ĂŒbernommen. Bei gewerblich genutzten AnhĂ€ngern ĂŒbernimmt die Betriebshaftpflicht den Schaden nur, wenn eine entsprechende Zusatzvereinbarung getroffen wurde.

Ein Versicherungsvergleich hilft eine AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger zu finden

Über einen Versicherungsvergleich lĂ€sst sich eine AnhĂ€nger Versicherung bei gewerblicher Nutzung genau so gut finden, wie fĂŒr privat genutzte AnhĂ€nger. Der Vergleichsrechner gibt einen guten und umfassenden Überblick ĂŒber die gĂŒnstigsten Angebote aller AnhĂ€nger Versicherungen fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger. Die Auswahl an Anbietern einer AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger ist nicht so groß, wie fĂŒr privat genutzte AnhĂ€nger. Nicht alle Kfz-Versicherungsanbieter bieten AnhĂ€nger Versicherungen fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger an. Genau wie bei den Angeboten fĂŒr AnhĂ€nger mit privater Nutzung kann auch bei einer AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger zusĂ€tzlich ein Teil- oder Vollkaskoschutz mit eingeschlossen werden.

Auch gewerblich genutzte AnhĂ€nger mit grĂŒnem Kennzeichen brauchen eine AnhĂ€nger Versicherung

Wird ein AnhĂ€nger gewerblich genutzt, ist die Zulassung mit einem grĂŒnen Kennzeichen möglich. Der Unterschied zum normalen schwarzen Kennzeichen liegt in der Besteuerung des AnhĂ€ngers. AnhĂ€nger mit grĂŒnen Kennzeichen werden ĂŒber das Zugfahrzeug versteuert. Doch auch diese AnhĂ€nger benötigen eine AnhĂ€nger Versicherung fĂŒr gewerblich genutzte AnhĂ€nger, denn sie sind nicht automatisch ĂŒber das Zugfahrzeug versichert.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Warum braucht ein AnhÀnger eine eigene Versicherung?

AnhĂ€nger können nur am Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie von einem Zugfahrzeug bewegt werden. Dennoch benötigen sie eine eigene AnhĂ€nger Versicherung. Bis zur Neuregelung des Straßenverkehrsgesetzes im Jahr 2002 waren AnhĂ€nger automatisch ĂŒber das ziehende Fahrzeug mitversichert, sobald sie bewegt wurden. Im ruhenden Straßenverkehr war eine Versicherung nicht zwingend erforderlich und die Schadenregulierung oftmals schwierig. Daher muss fĂŒr AnhĂ€nger seit der Neuregelung eine eigene Versicherung nachgewiesen werden.

Welchen Versicherungsschutz bietet eine AnhÀnger Versicherung?

EigenstĂ€ndige AnhĂ€nger Versicherungen bieten zunĂ€chst einmal den gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtschutz. DarĂŒber hinaus kann auf Wunsch auch ein Teilkasko und/oder Vollkaskoschutz mit eingeschlossen werden. Wer eine Vollkaskoversicherung fĂŒr seinen AnhĂ€nger wĂŒnscht, hat damit immer automatisch auch einen Teilkaskoschutz. Dies gilt fĂŒr jegliche Arten der Kfz-Versicherung. Eine Vollkaskoversicherung beinhaltet immer auch eine Teilkasko. Umgekehrt ist eine Teilkaskoversicherung auch separat, ohne Vollkaskoschutz, abschließbar. AnhĂ€nger Versicherungen kommen auch fĂŒr SchĂ€den auf, die im ruhenden Verkehr entstehen.

Was beim Abschluss einer Versicherung fĂŒr AnhĂ€nger beachtet werden sollte

AnhĂ€nger Versicherungen sind eigenstĂ€ndige Versicherungen. Trotzdem ist es bei vielen Versicherungsgesellschaften zwingend erforderlich, dass das Zugfahrzeug bei derselben Gesellschaft versichert ist. Auch wenn ein Angebot besonders gĂŒnstig und attraktiv ist, kann es passieren, dass das Angebot nicht wahrgenommen werden kann, weil das Zugfahrzeug bei einem anderen Versicherungsunternehmen versichert ist. Auch bei AnhĂ€nger Versicherungen gelten die KĂŒndigungs- und Wechseltermine der Kfz-Versicherungen. Bei den meisten Anbietern ist dies der erste Januar eines jeden Jahres. AnhĂ€nger werden versicherungstechnisch in verschieden Arten unterteilt. So wird zwischen Pkw- und Lkw-AnhĂ€ngern und speziellen AnhĂ€ngern, wie Pferde- oder BootsanhĂ€nger unterschieden. Außerdem werden auch fĂŒr privat oder gewerblich genutzte AnhĂ€nger unterschiedliche AnhĂ€nger Versicherungen angeboten.

AnhÀngerversicherungen im Vergleich